Feierabendmarkt auf dem Saporoshje-Platz

Über den Platz bummeln, etwas einkaufen, sich mit Freunden treffen,
neue Leute kennenlernen, lecker Essen und Trinken,
Live Musik hören das ist der Feierabendmarkt Oberhausen!

Das Motto des jeweiligen Marktes wird im Vorfeld bekannt gegeben.
 

Tulpen aus Amsterdam
auf dem Sapo


Tulpen aus Amsterdam ist das Motto des ersten, diesjährigen Feierabendmarkts
Am Donnerstag, den 25. April von 16.00 bis 20.00 Uhr auf dem Saporishja-Platz.
Der Blumenstand des „ Holländers“ von der Marktstrasse ist zum erstenmal,
natürlich mit Tulpen, auf dem Markt.
Das Motto lädt natürlich auch zum Singen ein.

Um 18.00 Uhr können die Marktbesucher
gemeinsam mit dem Folksänger Mark Bennett das Lied „ Tulpen aus Amsterdam“ singen.
Der aus Irland stammende Sänger bestreitet an diesem Tag auch das übrige Musikprogramm.
Die beiden Marktmacher Uwe Muth und Heinz Wagner präsentieren auf dem
Feierabendmarkt auch einige neue Markt- und Foodstände.

So z. B. Flammekuchen, Ruhrpottaccesoirs, Gin.

Am Stand des Bauern Kamperdick gibt es natürlich den frischen
Spargel vom Niederrhein.

An einem weiteren Stand kann man leckere frische Spargelgerichte
probieren.
Die Oberhausener Stadtbibliothek veranstaltet einen Buchtrödelstand. Eine gute
Gelegenheit preiswert Bücher zu erwerben.
Die „ Ehrenamtskampagne“ der Stadt Oberhausen wird mit einem Infostand über
ehrenamtliches Engagement, vertreten sein.

 

 

Termine 2019 auf dem Saporoshje-Platz

 

jeweils der 2. und 4. Donnerstag
von Mai bis Oktober

 

25. April
9. & 23. Mai
13. & 27. Juni
11. & 25. Juli
8. & 22. August
12. & 26. September
10. & 24. Oktober

 

 
 
Das Winterquartier im Zentrum Altenberg
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uwe Muth