Feierabendmarkt auf dem Saporoshje-Platz

Über den Platz bummeln, etwas einkaufen, sich mit Freunden treffen,
neue Leute kennenlernen, lecker Essen und Trinken,
Live Musik hören das ist der Feierabendmarkt Oberhausen!

Das Motto des jeweiligen Marktes wird im Vorfeld bekannt gegeben.
 

 

Ein Duett von Erdbeeren und Spargel!
Die ersten deutschen Freiland-Erdbeeren gibt es natürlich auf dem nächsten Feierabendmarkt am Donnerstag,den 23. 5. von 16.00 bis 20.00 Uhr auf dem Saporishjaplatz.
Gepaart mit dem leckeren, hiesigen Spargel entstehen tolle Frühlings-Gerichte.
Lecker und Gesund! Rezepte gibt es am Stand von Bauer Kamperdick.
Weitere Spargelgerichte u. a. mit Spätzle bietet Heinrich Kemper an seinem urigen Stand.
Sein Wagen ist ein Nachbau der historischen Wagen mit denen Schäfer ihre Herden begleiteten.
Erdbeerbowle kann man am Weinstand ordern.
Ein weiterer neuer „ Hingucker“ ist der Blumenstand vom „Marktstraßen-Holländer".
Den passenden musikalischen Rahmen liefert der Sänger und Gitarrist Detlef Neuls.
Folk, Rock und Pop ohne große Arrangements, präsentiert als „unplugged" Lieder.
Soziale Einrichtungen aus Oberhausen informieren über ihre aktuellen Aktivitäten.
Die Paritätischen mit einem Stand zum Thema „Ehrenamtliche Tätigkeit".
Die EineWelt-Initiative mit einem Stand am Eingang zur Bücherei.
Oberbürgermeister Daniel Schranz startet um ca. 17.00 Uhr die
72 Stunden Aktion
„des Bundes derDeutschen Katholischen Jugend"in Oberhausen.

 

 

 

Termine 2019 auf dem Saporoshje-Platz

 

jeweils der 2. und 4. Donnerstag
von Mai bis Oktober

 

 
23. Mai
13. & 27. Juni
11. & 25. Juli
8. & 22. August
12. & 26. September
10. & 24. Oktober

 

 
 
Das Winterquartier im Zentrum Altenberg
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uwe Muth