Feierabendmarkt auf dem Saporoshje-Platz

Komma lecker bei !

Der Feierabendmarkt geht ins Winterquartier.

 

Zum ersten Mal wird es den Feierabendmarkt auch über die dunkle
Jahreszeit geben. Eine sooo lange Pause wie bisher gibt es also nicht.
Das Zentrum Altenberg bietet uns eine überdachte Heimstadt, so dass wir
uns über das Wetter keine Gedanken machen müssen und Sie/Ihr auch in den
kommenden Monaten bei Ihren/Euren Lieblingshändlern einkaufen und heisse
oder kalte Getränke geniessen könnt.

Wir freuen uns auf den ersten Feierabendmarkt im Winterquartier.

Aber Achtung: Es wird KEIN weiterer Weihnachtsmarkt. 

Termine
7. & 21.Dezember 2017
11. Januar 2018
8. Februar 2018
8. März 2018

 

    Der Feierabendmarkt auf dem Saporoshje- Platz in Oberhausen!
 

 

 

Liebe Freunde der schönen und anspruchsvollen Märkte,

auch im Jahr 2018 wollen wir unseren

Feierabendmarkt auf dem Saporishja Platz fortführen.

Schon mal vorab für die Planung unsere Veranstaltungstermine für den Sommer:
Start: 26.4.2018
danach Besonderheit: Mittwoch, den 9. Mai und Donnerstag den 24. Mai

und dann immer am zweiten und vierten Donnerstag

im Monat von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

präsentieren unsere Händler Obst und Gemüse, Brot, Marmeladen,

Brotaufstriche, Honig und Senf, italienische

Spezialitäten, Whiskey, besondere Bekleidung und vieles mehr.

 

Das leibliche Wohl unserer Besucher liegt in den Händen

unserer bewährten Gastronomen.

Kaffee und Kuchen, Gin, Bier, Wein, Smoothies,

Suppen, Burritos, Burger, mediterrane Tapas,

Currywurst und vieles mehr sind im Angebot.

Und  wir begrüßen auch neue Händler und Gastronomen

und auch einige neue Musiker.

Lasst Euch überraschen!

Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf Euch.

 

 

Schön war`s auch in diesem Jahr.

Das Team des Feierabendmarktes, bedankt sich bei den Besuchern und Freunden

und freut sich Sie/Euch nach einer kurzen Pause

dann im Winterquartier im Zentrum Altenberg

ab dem 07.12.2017 wieder zu begrüßen.

Alle weiteren Termine für das Winterquartier

folgen dann in Kürze.
Bis dahin wünschen wir eine schöne Zeit.

Wir unterstützen das!
Hier geht es zur Ticketbestellung.

Weltmusikstar Noa am 01.12. zum Charity-Konzert im Theater Oberhausen

 

International ist sie erfolgreich wie kaum eine andere Musikerin Ihres Landes, doch Ihre Anfänge sind ihr stets bewusst: Achinoam Nini, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Noa. Bereits Ende 2016 erklärte sich die Ausnahmekünstlerin dazu bereit, im Rahmen ihrer Welttournee erneut einen Besuch in Oberhausen einzubauen, um hier ein Charity-Konzert für die Integration geflüchteter Menschen zu geben. Vor ausverkauftem Theater wusste sie ihr Publikum mit einer Mischung aus privaten Geschichten und einzigartigen musikalischen Darbietungen zu überzeugen.

Die Wahl der Stadt und des guten Zwecks waren hierbei kein Zufall: Bereits 1985, im Alter von 16 Jahren, kam Achinoam Nini zum ersten Mal im Rahmen eines Schüleraustauschs nach Oberhausen. Seitdem sind viele persönliche Kontakte, vor allem zwischen ihr und der Oberhausener Jugendbegegnung Multi, geblieben. So musste sie vor einigen Jahren auch nicht lange davon überzeugt werden, sich als Schirmherrin der Multi 2012 zur Verfügung zu stellen. Denn neben den persönlichen Verbindungen haben Noa und die Multi auch eine andere Gemeinsamkeit: Das Ziel eines friedlichen Miteinanders zwischen Menschen verschiedener Kulturen. Die heute 48-jährige Sängerin ist in ihrer Heimat auch eine bekannte Friedensaktivistin und zudem als UN-Botschafterin der Welternährungsorganisation aktiv.

Das es noch einmal gelingen konnte Noa für einen Charity-Auftritt in Oberhausen zu gewinnen, ist ein Gemeinschaftsprojekt vieler Beteiligter gewesen: Der Verein Oberhausen hilft e.V., terre des hommes, der Personalrat der Stadt Oberhausen, das Büro für Interkultur und das Theater Oberhausen haben Ihre Kräfte gebündelt, um eine Wiederholung des letztjährigen Events zu ermöglichen. Vom Erlös der Veranstaltung soll im Rahmen der Multi 2018 ein Festival der Kulturen finanziert werden, bei dem die Integration von Oberhausener Neu-Bürgern im Vordergrund stehen soll.

Kartenbestellungen können ab sofort beim Theater Oberhausen vorgenommen werden. Es empfiehlt sich zügig zu handeln: Das Charitiy-Konzert im letzten Jahr war schnell ausverkauft und leider konnten daher nicht mehr alle Kartenwünsche erfüllt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uwe Muth